Startseite | Login | Suche | Impressum | Haftungsausschlu├č | Datenschutzerkl├Ąrung

Unwetterlage in Baden- W├╝rttemberg

 



Wer ist online

Wir haben 41 G├Ąste online

Archiv

Beseitigung von Sturmsch├Ąden

11.05.2007 Es war wieder einmal soweit. Der OV wurde wieder alarmiert um im Bereich des Paradiesberges in Schramberg erneut entstandenen Windbruch zu entfernen.


Weiterlesen: Beseitigung von Sturmsch├Ąden

   

Baum auf der Stra├če

05.05.2006 Aufgrund einer Alarmierung duch die Polizei kam es zu einem Einsatz wegen Schneebruch┬┤s. Es war ein durch nassen Schnee umgest├╝rzter Baum zu entfernen, welcher auf die Stra├če fiel.

3 Personen waren ca. eine Stunde im Einsatz.


   

Br├╝ckenbau Schiltach

15.06.2005 Alle 5 Jahre findet in Schiltach ein Stadtfest statt. Um die durch die Kinzig geteilte Veranstaltung miteinander zu verbinden, beschloss die Stadt Schiltach dass THW mit dem Bau einer Br├╝cke zu beauftragen. Hierbei kommt ein Teil der 54m, beim THW eingelagerten, Bailey Br├╝cke zum Einsatz.


Weiterlesen: Br├╝ckenbau Schiltach
   

"Tatort Schramberg", Tag 3

Schubladen am GKW 1 05.08.2015 Dritter Tag bei Tatort Schramberg und die Geheimnisse reissen nicht ab. Hin und wieder sind die maskierten Ganoven in der Stadt auch heute wieder gesichtet worden. Auch der auff├Ąllige schwarze Skoda mit dem Nummernschild "GGG" wurde erneut kurz gesichtet.

Doch unsere Ermittler lassen nicht locker. Fleissig bilden sie sich in den Akademien weiter um gegen die Ganoven ger├╝stet zu sein. Wie in den vergangenen Tagen durfte auch die heutige Gruppe wieder vieles in unserer Akademie beim THW erleben.
Ihr erster Einsatz war am heutigen Tag bei den Tauchern an der St. Maria Kirche. Der Tauchcontainer hatte durch die vielen Ein- und Ausstiege der Kinder mittlerweile etwas Wasser verloren.


Weiterlesen: "Tatort Schramberg", Tag 3
   

Katatrophenschutz├╝bung des Landkreis Rottweil 2014

F├╝hrungstelle/ Einsatzleitung26.07.2014 Die an diesem Samstag stattfindende Katastrophenschutz├╝bung 2014 hatte diesesmal als Thema eine Gro├čschadenlage bei der Fa. Simon GmbH & Co. KG in Aichhalden.
Die Annahme war, dass bei der Fa. Simon beim bef├╝llen eines Gasstanks auf dem Firmengel├Ąnde aufgrund einer Undichtigkeit dieser in Brand ger├Ąt und explodiert. Die Tr├╝mmerteile fliegen dabei in die angrenzende Galvanik und den Spr├╝hturm, welche daraufhin in Brand geraten.

Wie bei vergangenen ├ťbungen sollte der Massenanfall von Verletzten sowie die Schnittstellen zwischen den zahlreichen Rettungsorganisation vor Ort auf die Probe gestellt werden. Die Einsatzleitung einer solchen Gro├čschadenlage welche der Feuerwehr obliegt, kann nur durch einen Katastrophenschutzstab koordiniert werden.


Weiterlesen: Katatrophenschutz├╝bung des Landkreis Rottweil 2014
   

J├Ąhrl. Pumpen├╝bung der Fachgruppen Wasserschaden- Pumpen

┬á01.06.2013 Die j├Ąhrliche Pumpen├╝bung der Fachgruppen Wasserschaden- Pumpen fand in diesem Jahr in Radolfzell an der Seeunterkunft des Ortsverbandes von Radolfzell statt. Dieser Platz wurde im Vorfeld durch die F├╝hrungskr├Ąfte festgelegt, da die diesj├Ąhrige ├ťbung eine Besonderheit hatte. So soll der Ortsverband Radolfzell in den kommenden Jahren einen Wechsel der Fachgruppe erhalten. Statt wie bisher eine Fachgruppe Wassergefahren in Radolfzell stationiert zu haben, soll in den kommenden Jahren ein Wechsel zu einer Fachgruppe Wasserschaden- Pumpen vollzogen werden.

Die F├╝hrungskr├Ąfte die an der Planung der ├ťbung beteiligt waren, suchten deshalb ├ťbungsthemen aus, welche den Helfern aus Radolfzell das umfangreiche Equipment der Fachgruppe Wasserschaden- Pumpen n├Ąherbringen.


Weiterlesen: J├Ąhrl. Pumpen├╝bung der Fachgruppen Wasserschaden- Pumpen
   

Hilfsg├╝tertransport nach Hirson

Gruppenfoto22.01-23.02.2011 Der erste "Einsatz" im neuen Jahr f├╝hrte drei Helfer des Ortsverbandes Schramberg┬ánach "Hirson" in Frankreich. Hirson ist eine Partnerstadt von Schramberg und hatte um die Drei-K├Ânig Tage ein verheerendes Hochwasser, bei welchem die "Oise" ├╝ber die Ufer getreten war.

Bei dem Hochwasser traf es besonders die Armen deren H├Ąuser┬ádirekt am Fluss stehen, berichtete Hirsons B├╝rgermeister Jean-Jaques Thomas. Aus diesem Grund wurde vom DRK Schramberg sowie Gerold Wegner vom Verein f├╝r St├Ądtepartnerschaft in Schramberg eine Spenden bzw. Sammelaktion initiiert.


Weiterlesen: Hilfsg├╝tertransport nach Hirson
   

Zweite Standortausbildung f├╝r Sprechfunker

13.11-14.11., 20.11.2010 Eine weitere Standortausbildung für Sprechfunker wurde in den vergangenen Wochen beim Ortsverband Villingen angeboten. An zwei Wochenenden wurde der ca. 30 Std. umfassende Lehrgangsplan in Theorie und Praxis angeboten.
Am ersten Ausbildungstag kamen Themen wie die Aufgaben eines Sprechfunkers, die F├╝hrungsstruktur und Sprechfunk Verkehrskreise im KatS sowie Vorschriften und Gesetze zur Sprache. Desweiteren wurde den Teilnehmern technische Themen wie "elektromagnetische Wellen", Gefahren durch elektrische Energie entsprechende Schutzma├čnahmen und die Stromversorgung der Funkger├Ąte vorgestellt.


Weiterlesen: Zweite Standortausbildung f├╝r Sprechfunker

   

F├Ârderung von L├Âschwasser in Albstadt

01.11.2009 Zu einem Gro├čbrand┬áin einer Recyclingfirma in Albstadt┬áwurde am Dienstag der Ortsverband Schramberg alarmiert. Der Brand war so gro├č, dass aufgrund der gro├čen┬áMenge an L├Âschwasser eine M├Âglichkeit der Entsorgung gefunden werden musste.


Weiterlesen: F├Ârderung von L├Âschwasser in Albstadt
   

30 Jahre Autobahn A81

07.09.2008 Am Sonntag, begab sich der Ortsverband Schramberg nach Rottweil um dort an einer Fahrzeug- und Materialschau, f├╝r die ├ľffentlichkeit teilzunehmen. Der an diesem Wochenende stattfindende Tag der offenen T├╝r bei Autobahnpolizei und Stra├čenwacht beinhaltete eine Ausstellung der verschiedenen Rettungsorganisationen.


Weiterlesen: 30 Jahre Autobahn A81
   

Seite 7 von 15

<< Start < Zur├╝ck 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>