Startseite | Login | Suche | Impressum | Haftungsausschluß | Datenschutzerklärung

Unwetterlage in Baden- W√ľrttemberg

 



Wer ist online

Wir haben 13 G√§ste online

Archiv

Weihnachtsgeschenk 2010

MZKW der Bergungsgruppe 211.12.2010 Ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art bekam der Ortsverband Schramberg am vergangenen Wochenende. Der schon länger ersehnte MZKW welcher den 28 Jahre alten MKW der Bergungsgruppe 2 ersetzen sollte, stand in Elster beim Aufbauhersteller EMPL zur Abholung bereit.

Zusammen mit weiteren Helfern aus 2 Ortsverb√§nden aus dem Gesch√§ftsf√ľhrerbereich Villingen- Schwenningen, welche ebenfalls ein Fahrzeug abholten, ging es nach Elster an der Elbe. Dort angekommen bekamen die Helfer¬†eine Einweisung auf dem neuen Fahrzeug um sich im Anschlu√ü nach der √úbergabe des Fahrzeuges auf den langen R√ľckweg in den Schwarzwald zu¬†machen.


Weiterlesen: Weihnachtsgeschenk 2010

   

50 Jahre Ortsverband Schramberg

11.09.2009 Am Freitag war es soweit. Nach monatelangen Vorbereitungen konnte am Freitagabend das 50- jährige Jubiläum des Ortsverbandes Schramberg, von den Helfern, gefeiert werden.

Nach einem gemeinsamen Sektempfang auf dem Gel√§nde des Ortsverbandes auf dem Lienberg, konnten die zahlreichen G√§ste, unter anderem Vertreter des THW- Landesverbandes in Stuttgart und¬†der THW- Gesch√§ftsstelle in Schwenningen begr√ľsst werden. Weiterhin, waren Vertreter des Landratsamtes Rottweil, sowie der Oberb√ľrgermeister von Schramberg mit Vertretern aus verschiedenen √Ąmtern in Schramberg.


Weiterlesen: 50 Jahre Ortsverband Schramberg

   

√úbung mit DRK und Bergwacht an der Ruine Falkenstein

28.05.2008 Am Mittwoch¬†f√ľhrte der Ortsverband Schramberg zusammen mit der Bergwacht Rottweil und dem DRK Schramberg eine √úbung an der Ruine Falkenstein durch. Das √úbungsszenario lautete diesesmal: "Wanderer auf Burgruine vom Blitz getroffen". Nach einer erfolgreichen √úbung in 2007 wurde auch f√ľr 2008 eine √úbung geplant, um die Zusammenarbeit bei Bergungen in schwer zug√§nglichen Gel√§nden weiter zu verbessern.


Weiterlesen: √úbung mit DRK und Bergwacht an der Ruine Falkenstein
   

Suche entlaufener Pferde

19.02.2007 Am Montag waren die Helfer des THW Schramberg gerade in der Unterkunft, von ihrer techn. Hilfeleistung von der: "Da Bach na Fahrt"angekommen, um ihre Einsatzbereitschaft wiederherzustellen. Da wurde auch schon der Technische Zug von der Leistelle aus alarmiert.


Weiterlesen: Suche entlaufener Pferde
   

Schneer√§umen auf dem Dach des Kaufland Marktes in Bad D√ľrrheim

07.03.2006 Die anhaltenden heftigen Schneef√§lle in Baden- W√ľrttemberg, f√ľhrten auch im Raum Villingen Schwenningen zu weiteren Schneer√§umeins√§tzen.


Weiterlesen: Schneer√§umen auf dem Dach des Kaufland Marktes in Bad D√ľrrheim
   

Brand bei Firma Schweizer AG

01.06.2005 Durch einen Defekt im Bereich der Trafostation kam es am Mittwoch, auf dem Firmengelände des Leiterplatten- Herstellers Schweizer AG, zu einem Brand. Dieser war so stark, dass er sich auf angrenzende Abteilungen ausbreitete und somit die gesamte Schlagkraft der Feuerwehr aus dem Kreis Rottweil in Anspruch nahm.


Weiterlesen: Brand bei Firma Schweizer AG
   

√úbung Waldbrand in Lauterbach

Uebergabe_Loeschwasser

15.07.2019 An diesem Montagabend wurde durch die Feuerwehren Lauterbach und Schramberg eine Waldbrand√ľbung in Lauterbach-Sulzbach durchgef√ľhrt. Geleitet wurde die √úbung durch die F√ľhrungsgruppe Aichhalden/ Hardt/ Lauterbach der FFW. √úbungsannahme war ein ausgedehnter Waldbrand im Bereich Mooswald in Sulzbach.

Die Einsatzstelle war hierbei in mehrere Einsatzabschnitte unterteilt. So wurde ein Einsatzabschnitt durch die Feuerwehr Lauterbach abgearbeitet und ein weiterer durch die Kameraden der Feuerwehr Schramberg. Das THW Schramberg wurde zur Förderung von Löschwasser aus einem nahegelegen Löschteich mit ihrer Großpumpe Börger beauftragt.


Weiterlesen: √úbung Waldbrand in Lauterbach
   

Br√ľckenbau in Dornstetten- Aach

13.01.2018 Nach starken Regenf√§llen im Januar, wurde in Dornstetten- Aach eine einspurige Holzbr√ľcke aus ihrer Verankerung gerissen und bachabw√§rts gesp√ľlt.

Dadurch war die Zufahrt zu einem angrenzenden Wohnhaus unpassierbar. Der Nachbar Ortsverband Freudenstadt wurde hier mit dem Bau einer behelfsmässigen Konstruktion beauftragt, so dass das Wohnhaus im Notfall von Rettungsfahrzeugen erreicht werden kann.


Weiterlesen: Br√ľckenbau in Dornstetten- Aach
   

Bergung Minibagger

Bergung Minibagger25.09.2017 Zu einem schweren Unfall kam es an diesem Montagmorgen auf einem Bauernhof im Aussengebiet von Hardt. Ein Minibagger welcher in der ehemaligen Stallanlage des Hofes in Betrieb war, rutschte an der Kante der Baugrube ab und st√ľrzte zusammen mit dem Fahrer in die Baugrube. Dabei begrub der Minibagger den Fahrer unter sich. Die herbeigerufenen Feuerwehren aus Hardt und Schramberg konnten den Fahrer dabei nur noch tot aus der Baugrube bergen.

Da aus kriminaltechnischer Sicht der Minibagger zur Untersuchung durch einen Gutachter aus der Baugrube geborgen werden musste, wurde der Ortsverband Schramberg zu Hilfe gerufen ob es ihnen m√∂glich sei den Minibagger aus der mehr als ung√ľnstigen Lage zu bergen.


Weiterlesen: Bergung Minibagger
   

"Tatort Schramberg", Tag 1

der Bach ist gr√ľn03.08.2015 Jedes Jahr zur Sommerurlaubszeit veranstaltet die Stadt Schramberg zusammen mit dem "JUKS HOCH 3" (Jugend- u. Kinderb√ľro Schramberg) ein Sommerferien- Programm f√ľr die Kinder. Bisher war dies die Veranstaltung "Mini Schramberg", bei welcher die teilnehmenden Kinder in zahlreiche Rollen schl√ľpfen konnten.

So konnten sie Gauner oder Polizisten spielen, sie konnten bei der Presse mitarbeiten und sie konnten sogar B√ľrgermeister von Mini- Schramberg sein.¬† Doch 2015 sollte mit "Tatort Schramberg" alles anderst kommen.


Weiterlesen: "Tatort Schramberg", Tag 1
   

Seite 5 von 17

<< Start < Zur√ľck 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>