Startseite | Login | Suche | Impressum | Haftungsausschlu├č | Datenschutzerkl├Ąrung

Unwetterlage in Baden- W├╝rttemberg

 



Wer ist online

Wir haben 13 G├Ąste online

2010

Br├╝ckenbau in Epfendorf Teil 2 (der Aufbau)

erste Felder der zu erstellenden Br├╝cke22.12.2010 Soviele Dienste im Dezember wie in diesem Jahr hatte der Ortsverband Schramberg bestimmt schon lange nicht mehr. Nachdem der geplante Aufbau der Br├╝cke am vorangegangenen Samstag den 18.12.2010 aufgrund der starken Schneef├Ąlle und den daraus resultierenden nicht fertiggestellten Br├╝ckenlagern abgesagt werden musste, war von seiten der Anforderer ein m├Âglichst zeitnaher Ersatztermin in diesem fall sogar noch vor Hl. Abend angedacht.

Deshalb mussten erneut wieder Helfer organisiert werden, welche so kurz vor Hl. Abend in ihren Firmen freigestellt wurden.


Weiterlesen: Br├╝ckenbau in Epfendorf Teil 2 (der Aufbau)
 

Br├╝ckenbau in Epfendorf Teil1 (verlasten von 18t Material)

auch die Sicherung des Br├╝ckenbelages ist unumg├Ąnglich┬á17.12.2010 Der am vergangenen Mittwochabend des Jahresabschlusses noch durch den Ortsbeauftragten angek├╝ndigte Bau einer 15m langen Bailey Br├╝cke in Epfendorf in 2010 stand nun fest. Neben dem ├Ąu├čerst kurzfristigen organisieren von gen├╝gend Helfern f├╝r dieses Projekt, stand hierbei auch das verlasten des Bailey Materials f├╝r den Bau von 15m einwandig- einst├Âckiger Bailey Br├╝cke an.

Da s├Ąmtliches Bailey Material auf unserem ├ťbungsgel├Ąnde auf dem Auerhahn eingelagert ist, war dies unter den gegebenen Schneeverh├Ąltnissen ein aufwendiger Dienst.


Weiterlesen: Br├╝ckenbau in Epfendorf Teil1 (verlasten von 18t Material)

   

Weihnachtsgeschenk 2010

MZKW der Bergungsgruppe 211.12.2010 Ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art bekam der Ortsverband Schramberg am vergangenen Wochenende. Der schon l├Ąnger ersehnte MZKW welcher den 28 Jahre alten MKW der Bergungsgruppe 2┬áersetzen sollte, stand in Elster beim Aufbauhersteller EMPL zur Abholung bereit.

Zusammen mit weiteren Helfern aus 2 Ortsverb├Ąnden aus dem Gesch├Ąftsf├╝hrerbereich Villingen- Schwenningen, welche ebenfalls ein Fahrzeug abholten, ging es nach Elster an der Elbe. Dort angekommen bekamen die Helfer┬áeine Einweisung auf dem neuen Fahrzeug um sich im Anschlu├č nach der ├ťbergabe des Fahrzeuges auf den langen R├╝ckweg in den Schwarzwald zu┬ámachen.


Weiterlesen: Weihnachtsgeschenk 2010

   

Technische Hilfeleistung in Waldm├Âssingen

absetzten einer Tauchpumpe im Sammelschacht09.12.2010 Am Donnerstag, abends um 19 Uhr wurde die SEG (Schnelleinsatzgruppe) des Ortsverbandes alarmiert. Das kuriose daran, eigentlich handelte es sich um einen Einsatz f├╝r die Fachgruppe Wasserschaden- Pumpen.

Doch aufgrund der geschilderten Eindr├╝cke des Anrufers entschied unser Ortsbeauftragter, dass das┬ágeschilderte Problem┬áschneller und effektiver durch die Helfer der SEG - Schleife behoben werden k├Ânne. Die widrigen Stra├čenverh├Ąltnisse durch die im laufe des Tages anhaltenden Schneef├Ąlle erforderten auf den Einsatzfahrzeugen sogar Schneeketten. Vor Ort zeigte sich dann ein Kurioses Szenario.


Weiterlesen: Technische Hilfeleistung in Waldm├Âssingen

   

Schneer├Ąumen auf den D├Ąchern der "Kaufland"- Kette

Kaufland auf der "Saline"06. - 07.12.2010 Was vor vier Jahren erst im M├Ąrz kam, erwischt uns nun schon im Dezember. Die ├Ąu├čerst ergiebigen Schneef├Ąlle des vergangenen Wochenendes brachten schon erhebliche Behinderungen f├╝r den Verkehr mit sich. Der┬áSchneefall in der Nacht von vergangenem Sonntag auf Montag toppte jedoch alles noch einmal.
So fiel in der Nacht ca. 30-40cm Neuschnee, welcher┬áein totales Verkehrschaos auf den Stra├čen im Kreis mit sich brachte.┬áDie im verlaufe des vergangenen Montags wieder steigenden Temperaturen lie├čen den Schnee in Regen ├╝bergehen. Dieser f├╝hrte dazu, dass┬ádie enormen Schneemengen auf den D├Ąchern erneut wieder die Grenzen der zul├Ąssigen Dachlasten erreichen lie├č.


Weiterlesen: Schneer├Ąumen auf den D├Ąchern der "Kaufland"- Kette

   

Zweite Standortausbildung f├╝r Sprechfunker

13.11-14.11., 20.11.2010 Eine weitere Standortausbildung für Sprechfunker wurde in den vergangenen Wochen beim Ortsverband Villingen angeboten. An zwei Wochenenden wurde der ca. 30 Std. umfassende Lehrgangsplan in Theorie und Praxis angeboten.
Am ersten Ausbildungstag kamen Themen wie die Aufgaben eines Sprechfunkers, die F├╝hrungsstruktur und Sprechfunk Verkehrskreise im KatS sowie Vorschriften und Gesetze zur Sprache. Desweiteren wurde den Teilnehmern technische Themen wie "elektromagnetische Wellen", Gefahren durch elektrische Energie entsprechende Schutzma├čnahmen und die Stromversorgung der Funkger├Ąte vorgestellt.


Weiterlesen: Zweite Standortausbildung f├╝r Sprechfunker

   

J├Ąhrlicher Aufbau des Weihnachtssterns

aufgebauter Stern17.11.2010 W├Ąhrend die 1. Bergungsgruppe an diesem Dienstabernd eine kleine Ausbildungs├╝bung durchf├╝hrten, war p├╝nktlich vor dem 1. Advent wieder der Weihnachsstern auf der Burg "Hohen Schramberg", aufzubauen.

Diese Aufgabe wurde in diesem Jahr gemeinsam durch die Gruppe der 2. Bergungsgruppe und Helfer der Fachgruppe Wasserschaden-Pumpen übernommen. Der Aufbau ging wie jedes Jahr ohne besondere Komplikationen von statten, da die Helfer mittlerweile auch ein eingespieltes Team sind und somit der der Aufbau Hand in Hand funktionierte.


Weiterlesen: J├Ąhrlicher Aufbau des Weihnachtssterns
   

├ťbung "abst├╝tzen von Geb├Ąuden"

St├╝tzkonstruktion17.11.2010 Eine ├ťbung der besonderen Art hatte die 1. Bergungsgruppe am vergangenen Mittwoch zu absolvieren. Schon vor einiger Zeit war ein Helfer aus den Ortsverband Reihen an unseren Zugf├╝hrer herangetreten, mit einem Vorschlag f├╝r eine ├ťbung.

Er erkl├Ąrte unserem Zugf├╝hrer, dass bei ihm zuhause im Keller das dar├╝berliegende Flachdach┬áan manchen Stellen abgesackt sei.┬áVor Ort zeigte sich, dass die Unterkonstruktion derart marode war, dass das Flachdach stellenweise schon um 30cm abgesunken war.


Weiterlesen: ├ťbung "abst├╝tzen von Geb├Ąuden"
   

Suche einer vermissten Person bei Heiligenbronn

26.10.2010 Eine seit Samstag 23.10.10 als vermisst gemeldete Person, besch├Ąftigte im Kreis Rottweil die Polizei. Da es keinerlei Hinweise ├╝ber den Verbleib der vermissten Person gab, gestaltete sich eine Suche extrem schwierig. Jedoch ging in den Abendstunden des Samstag ein Hinweis ein, dass auf der Verbindungsstra├če zwischen Seedorf und Heiligenbronn seit einiger Zeit ein herrenloser PKW stehen w├╝rde.

Nach eine Kontrolle stellte es sich heraus, dass es der PKW der als vermisst gemeldeten Person sei. Eine anschlie├čende Suche mit Suchhunden sowie einem Hubschrauber mit W├Ąrmebildkamera blieb jedoch erfolglos.


Weiterlesen: Suche einer vermissten Person bei Heiligenbronn
   

Abseil├╝bung an der Burg "Schilteck"

Helfer beim entfernen von Gestrüpp22.09. - 13.10.2010 Auf Anfrage der Stadt Schramberg sowie den Burgpionieren der Burg Schilteck, wurde im September und Oktober  an zusammen 4 Dienstabenden hinweg eine Reinigungsaktion am Burgturm durchgeführt.

Diese gut alle 2- 3 Jahre anfallende Arbeit kann von den Burgpionieren aufgrund mangelnder Ausr├╝stung nicht eledigt werden. Dabei m├╝ssen die Helfer des Ortsverbandes sich am gut 20m hohen Burgturm abseilen lassen und mit Garten- und Astschere auf allen vier Seiten dem wuchernden Bewuchs aus den Mauerritzen, zu Leibe r├╝cken.


Weiterlesen: Abseil├╝bung an der Burg "Schilteck"
   

Pumpengro├č├╝bung "Tosbecken 2010"

Blick vom Damm in┬┤s Tal02.10.2010 Auf Einladung des Ortsverbandes Freudenstadt aus dem Nachbar Gesch├Ąftsf├╝hrerbereich T├╝bingen, wurde dieses Jahr eine gemeinsame ├ťbung der Fachgruppen Wasserschaden- Pumpen abgehalten. Mit dabei war auch die Fachgruppe Wasserschaden- Pumpen des Ortsverbandes Rottenburg, welche ebenfalls im Gfb T├╝bingen liegt.

So wurde in den Morgenstunden des Samstag die Talsperre "Kleine Kinzig" in Alpirsbach angefahren. Der ├ťbungsbefehl sah hierbei vor, dass auch der Zugtrupp des OV Freudenstadt und des OV Schramberg teilnehmen.┬áDie ├ťbungsleitung wurde dabei vom Zugtrupp des OV Freudenstadt ├╝bernommen.


Weiterlesen: Pumpengro├č├╝bung "Tosbecken 2010"

   

Seite 1 von 3

<< Start < Zur├╝ck 1 2 3 Weiter > Ende >>