Startseite | Login | Suche | Impressum | Haftungsausschlu├č

Unwetterlage in Baden- W├╝rttemberg

 



Wer ist online

Wir haben 25 G├Ąste online

"Tatort Schramberg", Tag 3

Schubladen am GKW 1 05.08.2015 Dritter Tag bei Tatort Schramberg und die Geheimnisse reissen nicht ab. Hin und wieder sind die maskierten Ganoven in der Stadt auch heute wieder gesichtet worden. Auch der auff├Ąllige schwarze Skoda mit dem Nummernschild "GGG" wurde erneut kurz gesichtet.

Doch unsere Ermittler lassen nicht locker. Fleissig bilden sie sich in den Akademien weiter um gegen die Ganoven ger├╝stet zu sein. Wie in den vergangenen Tagen durfte auch die heutige Gruppe wieder vieles in unserer Akademie beim THW erleben.
Ihr erster Einsatz war am heutigen Tag bei den Tauchern an der St. Maria Kirche. Der Tauchcontainer hatte durch die vielen Ein- und Ausstiege der Kinder mittlerweile etwas Wasser verloren.

Auch die Qualit├Ąt des Wassers war mittlerweile etwas verschmutzt. So war die Aufgabe an unsere kleinen Helfer, etwas von dem Schmutzwasser abzulassen und dann im Anschlu├č wieder neues nachf├╝llen.

Die erste Bergungsgruppe baute hierzu die Schlauchstrecke und die Tauchpumpe auf und die zweite Bergungsgruppe sorgte f├╝r Strom an der Einsatzstelle. Als diese erfolgreiche Technische Hilfeleistung abgearbeitet war, f├╝hrte der heutige Tag schon kurz nach der Mittagspause unsere kleinen Helfer zum n├Ąchsten Einsatz.

Eine Ermittlergruppe aus den Str├Ąngen der Geschichte "Tatort Schramberg", entdeckte in der Stadt Personen welche sich mit Spiegeln Lichtzeichen aus den H├Ąusern gaben. Eine dieser geheimnisvollen Personen wurde auf der Graf von Bissingen Schule gesichtet. Da das Dach der Schule nat├╝rlich sehr hoch ist, wurde das THW angefordert. Hier zeigte sich wie wichtig die Sicherungsgurte waren, die am morgen noch vorgef├╝hrt wurden.

Alle vier Ermittler wurden sicher angeleint und konnten so ihre Suche nach Hinweisen auf dem Dach erfolgreich durchf├╝hren. Auch ihre Sp├╝rnase f├╝hrte sie auf das richtige Dach, denn schon nach kurzer Suche konnte das leuchtend gelbe Puzzlest├╝ck entdeckt und sichergestellt werden. Nachdem auch dieser Einatz in Windeseile erledigt war, blieb noch ein bisschen Zeit um den kleinen Helfern die restlichen Fahrzeuge in unserer Unterkunft zu zeigen. Auch hier wurde nat├╝rlich jeder Sitz und jeder Schalter der Fahrzeuge ausgiebig getestet und f├╝r gut befunden.

Das Abschlu├čfoto und das Andenken, ein in Holz gebranntes THW Logo, war nat├╝rlich wieder das Highlight am Ende des Tages.

 

weitere Infos: "Tatort Schramberg"

Bilder: Rapp

 

ankleiden Zaung├Ąste Schubladen am GKW 1

Sicherungsgurte Schubladen am GKW 1 Sicherungsgurte

Riemen festziehen Trage binden Seil verlaengern

Riemen der Bergewanne schlie├čen fertig eingebunden Wasser am Tauchcontainer ablassen

alles ok bei den Tauchern Kindermagnet, Tauchcontainer Maschinistin

Tauchcontainer_befuellen Oli wir haben was vergessen Spa├č im Team

Die Ermittler besteigen das Dach noch ein Ermittler ein weiteres Puzzlest├╝ck

Gruppenbild gro├čer und kleiner Helfer Gruppenbild

Bergungsgruppe zwei Bergungsgruppe eins