Startseite | Login | Suche | Impressum | Haftungsausschluß | Datenschutzerklärung

Unwetterlage in Baden- W√ľrttemberg

 



Wer ist online

Wir haben 7 G√§ste online

Hagelschlag im Großraum Villingen-Schwenningen

28.06.06 Dieser Tag wird¬†vielen Personen noch lange in Erinnerung bleiben. Am sp√§ten Nachmittag zogen √ľber den Kreis Rottweil und den Kreis Villingen-Schwenningen starke Sommergewitter, die neben sinnflutartigen Regenf√§llen im Kreis Rottweil, einen noch nie dagewesenen Hagelschauer √ľber den Kreis Villingen-Schwenningen ziehen lie√ü.

Die teilweise Tennisball gro√üen Hagelk√∂rner richteten einen Schaden in mehrfacher Millionenh√∂he an. In manchen Ortsteilen, hagelte es fast 20 min. lang. Der anhaltende Hagelschlag f√ľhrte unter anderem zu starker Verkehrsbeintr√§chtigung auf der A81, welche mit Schneer√§umfahrzeugen vom Hagel befreit werden musste.

Der Ortsverband Schramberg wurde hierbei zur Unterst√ľtzung der FFW in das Industriegebiet bei Dei√ülingen angefordert. An einer ans√§√üigen G√§rtnerei, waren s√§mtliche Oberlichter sowie die angrenzenden Glash√§user, zerschlagen. Der Ortsverband Schramberg deckte hier mit Planen die zerschlagenen Oberlichter der vollklimatisierten Halle ab, um einen weiteren Schaden an den gelagerten Pflanzen zu verhindern.

Hierbei war der gesamte Technische Zug des Ortsverbandes Schramberg vor Ort.